Ständig aktuelle Informationen für dich hier im News Blog

Durch unsere News immer auf dem Laufenden

Hier in unserm News-Blog erfährst Du regelmäßig neue Infos zu uns als Finanzteam26, zu Berufsunfähigkeit und zu Geldanlagen. Du kannst im Menu oben auch auf die einzelnen Bereiche filtern.
Stabile Erhöhungen sind wichtig

Erhöhungsmöglichkeiten bei der BU-Versicherung

Schritt für Schritt kann und sollte die Berufsunfähigkeitsversicherung dem Gehaltsleben angepasst werden und damit Schritt für Schritt erhöht werden. Dabei sollten die Stufen möglichst nicht bröckelig sein, sondern klar und einfach. Gerade bei Schülern, Studenten und Azubis ist eine der wichtigsten Optionen die Möglichkeit, die BU-Versicherung später zu erhöhen. Meist kann ein Schüler, Student oder Azubi maximal 1500 € BU-Rente absichern, nur das wird später oft nicht mehr reichen. Vor allem, wenn sich jemand später selbstständig macht oder einen Beruf ergreift, bei dem er 50.000 € und mehr im Jahr verdient, muss die BU-Rente erhöht werden. Je später das ist, desto wichtiger ist es, dass es bei der bestehenden BU-Versicherung eine Erhöhungsmöglichkeit gibt, ohne Gesundheitsfragen.

Geschrieben am .
Fragender Blick bei manchen Versicherungsbegriffen

Tarif- und Zahlbeitrag in der BU-Versicherung

Es ist manchmal ein bisschen verwirrend - welcher Preis muss denn eigentlich für die BU-Versicherung bezahlt werden? Um die Verwirrung zu lösen, findest du hier die Erklärung, wellche Formen der Gewinnverrechnung es gibt, denn das ist die Ursache, die Verrechnung der Gewinne, die die Versicherungen hoffentlich machen.

Geschrieben am .

Dienstunfähigkeit oder Berufsunfähigkeit?

Für Beamte wird immer empfohlen, eine Dienstunfähigkeitsversicherung (DU)zu machen. Was ist denn aber nun der Unterschied zu einer Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) – und was ist dann, wenn man schon eine Berufsunfähigkeitsversicherung hat und jetzt die Beamtenlaufbahn anstrebt? Muss jetzt unbedingt gewechselt werden?

Gerade zu diesem Thema gibt es immer wieder Fragen. Deswegen möchten wir hier einmal darauf eingehen.

Geschrieben am .
abstrakte Malerei

Abstrakte Verweisung in der BU

Jeder, der sich mit dem Thema Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung beschäftigt, liest in allen Ratgebern: Abstrakte Verweisung. Und die sollte es nicht geben. Gefühlt jeder zweite der bei uns eine Beratung zur Berufsunfähigkeit anfragt, erklärt auf unsere Frage, was ihm/ihr wichtig ist bei der BU: keine abstrakte Verweisung.

Geschrieben am .
Fett abrechnen!

Unglaublich was ein Arzt in eine Patientenaktie schreibt

Wir erleben so allerhand, wenn unsere Kunden ihre Patientenaktien anfordern. Aber was uns eine Kollegin zukommen hat lassen, das schlägt dem Fass den Boden aus.

Geschrieben am .
Höhe der BU-Rente

Die richtige Höhe der BU-Rente

Da wir sehr viele Studenten und Schüler beraten ist die Höhe der Rente begrenzt durch die Versicherungsgesellschaften. Normalerweise versichern die Gesellschaften 60 – 70 % vom Bruttoeinkommen. Leider gibt es aber auch Versicherungen, die hier niedrigere Grenzen haben, z.B vom Netto ausgehen und hier 80-85 % ansetzen.

Geschrieben am .
Vor dem Klettern kommt das Entwirren

Klettern ist die Hölle

So lautet der Titel eines Comicbuches von Tami Knight. Und so sehen das wohl auch viele Risikoprüfer*innen, wenn es um das Thema Berufsunfähigkeits-Versicherung und Klettern geht. Jedenfalls dann, wenn nicht nur in der Halle geklettert wird, sondern draußen an richtigen Felsen. Am besten noch in höheren Schwierigkeitsgraden, in größeren Höhen und außerhalb Europas, dann wird´s richtig lustig.

Geschrieben am .

Warum du deine BU-Versicherung noch dieses Jahr abschließen solltest

Zum 01.01.2022 hat das Bundesfinanzministerium eine Senkung des Höchstrechnungszinses auf 0,25 % beschlossen. Dadurch werden die Beiträge für Neuabschlüsse zur Absicherung der Arbeitskraft, wie bspw. die Berufsunfähigkeitsversicherung, zwischen 6 und 10 % steigen. Weiterhin davon betroffen sind u.a. Risikolebensversicherungen, Vorsorgeprodukte im Rahmen der Ruhestandsplanung, z. Bsp. Rentenversicherungen. Was hat es damit auf sich?
Geschrieben am .
Kampf Berufsunfähigkeit gegen Grundfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeit oder Grundfähigkeit

Inzwischen gibt es viele Möglichkeiten, die eigene Arbeitskraft abzusichern. Am bekanntesten ist die Berufsunfähigkeitsversicherung, die die Fähigkeit, seinen letzten Beruf, wie er in gesunden Tagen ausgestaltet war, auzuüben absichert. Das ist auch die einzige Versicherung, die sich am Beruf orientiert und damit auch am Status, den du inzwischen erreicht hast.

Geschrieben am .

Was bleibt von der Berufsunfähigkeitsrente?

1500 € Rente hört sich gut an – wenn das netto wäre, könntest du vermutlich ganz gut damit leben- zumindest heute. Aber hast du diese Summe wirklich zur Verfügung - oder wird noch was abgezogen von deiner BU-Rente.

Geschrieben am .
Nürnberger-BU-Versicherung

Die Nürnberger trumpft nun mit Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ein immer größer werdendes Thema - auf diesen Zug ist auch die Nürnberger gesprungen. Alle Einkommenssicherungsprodukte werden jetzt unter diesem Label (EKS4Future) geführt

Geschrieben am .

AU-Option (Krankschreibungsoption) oder Krankentagegeld

Was ist das eigentlich - eine AU (Arbeitsunfähigkeits-)klausel, auch Krankschreibungsklausel genannt? Und wie unterscheidet sich diese vom Krankentagegeld? Was ist besser AU-Klausel oder Krankentagegeld?

Geschrieben am .

Kontakt
  • Finanzteam26
    Hauptstraße 26
    89233 Neu-Ulm/Pfuhl
  • Tel: 0731/ 972 709 3