Skip to main content
Beitragsbild diesjähriger Vergleich von Berufsunfähigkeitsversicherungen für jugendliche Schüler:innen, von Judith Schmied.

Vergleich 2023: Beste BU-Versicherungen für jugendliche Schüler

Kurz erklärt:

Um die beste Berufsunfähigkeitsversicherung für jugendliche Schüler zwischen 14 und 18 Jahren zu finden, achten wir besonders auf die Risikoprüfungen. Preise und Konditionen bewährter Berufsunfähigkeitsversicherungen für Jugendliche sind sehr dynamisch und hängen neben Tarifänderungen der Versicherungen von weiteren Faktoren ab, die individuell geprüft werden sollten (ungemein wichtig ist zum Beispiel die Schulform, die von Tests wie Stiftung Warentest, teilweise nicht genug berücksichtigt werden). Gute BU-Versicherungen für jugendliche Schüler:innen sind die BUs der Allianz, Alte Leipziger, Basler, Condor, Bayerischen, LV1871, sowie der Nürnberger.

Inhaltsverzeichnis

  1. Vergleich 2023: Beste BU-Versicherungen für jugendliche Schüler
    1. Beste Berufsunfähigkeitsversicherung für jugendliche Schüler
      1. Die besten Berufsunfähigkeitsversicherungen für jugendliche Schüler, mit besonderer Gewichtung auf der vorteilhaften Risikoprüfung für dich
      2. Ein genauerer Blick auf die besten Berufsunfähigkeitsversicherungen für jugendliche Schüler
        1. Allianz
        2. Alte Leipziger
        3. Maximal versicherbare Rentenhöhe bei der Alten Leipziger für Schüler:1500 €.
        4. Basler
        5. Maximal versicherbare Rentenhöhe bei der Basler für Schüler:1500 €.
        6. Condor
        7. Maximal versicherbare Rentenhöhe bei der Condor: 1000 € Rente, ab der Oberstufe 1500 €.
        8. Die Bayerische
        9. Maximal versicherbare BU-Rentenhöhe bei der Bayerischen: leider nur 1000 €
        10. LV1871
        11. Maximal versicherbare BU-Rentenhöhe bei der LV1817: 1100 € BU-Rente, in der gymnasialen Oberstufe können schon 1500 € versichert werden
        12. Nürnberger
        13. Maximal versicherbare BU-Rentenhöhe bei der Nürnberger: 1500 €
      3. Diese Berufsunfähigkeitsversicherung für jugendliche Schüler landen im Mittelfeld
      4. Für uns inakzeptable Berufsunfähigkeitsversicherung für jugendliche Schüler
    2. Einfach selber vergleichen mit unserem BU-Vergleichsrechner für jugendliche Schüler
      1. Eine Beispielübersicht der BU-Versicherungen
      2. Wichtig für den Preis:
      3. Zusatzoptionen:
      4. Mindestbedingungen einer guten Berufsunfähigkeitsversicherung
      5. Zusätzliche Überlegungen bei jungen Menschen
    3. Was sind die wichtigsten Änderungen der Versicherer in 2022/2023 — in Bezug auf die Berufsunfähigkeitsversicherung?
    4. Was hat am meisten Einfluss auf den Preis der verglichenen Versicherungen?
    5. Wie verändert sich jeweils der Versicherungsbeitrag mit der Absicherungssumme?
    6. Wie verändert sich jeweils der Versicherungsbeitrag mit der Versicherungslaufzeit?
    7. Welchen Einfluss hat die Schulform auf die Beiträge der Berufsunfähigkeitsversicherung der verschiedenen Versicherer?
    8. Welchen Einfluss hat ein Wechsel der Schulform auf die Beiträge der Berufsunfähigkeitsversicherung?
    9. Warum sollten Jugendliche die Berufsunfähigkeitsversicherung so früh wie möglich abschließen sollten?
      1. Judith Schmied

Die wichtigste Frage bei der Auswahl einer BU-Versicherung ist, ob sie dich Schüler annimmt und einen Versicherungsschutz bietet, der deinen Bedürfnissen entspricht, ohne zu viele Ausschlussklauseln. Um dir einen Überblick zu den besten Berufsunfähigkeitsversicherungen für Schüler zu geben, beziehen wir uns neben dem Leistungsspektrum, insbesondere auf die Vorteile bei der Risikoprüfung für dich.

Wenn du dich nicht selbst mit Themen wie der „Risiko-Voranfrage“ herumschlagen möchtest, vereinbare hier einfach einen Termin bei einem unserer Experten für Berufsunfähigkeitsversicherungen für Schüler:

Beratung für 0 € sichern

Eine Beratung bringt dir viel und kostet dich aktuell nicht mal etwas.

Das Angebotsspektrum der Versicherer ändert sich ständig. Die Berufsunfähigkeitsversicherungen mit — für Jugendliche — attraktiven Risikoprüfungen und generell solidem Preis-Leistung-Verhältnis sind erst dann wichtig, wenn der Gesundheitszustand geklärt ist.

Hier ist dennoch eine Übersicht zu Optionen, mit denen wir nach der gemeinsamen Gesundheitsprüfung gute Erfahrungen machen.

Beste Berufsunfähigkeitsversicherung für jugendliche Schüler

Die besten Berufsunfähigkeitsversicherungen für jugendliche Schüler, mit besonderer Gewichtung auf der vorteilhaften Risikoprüfung für dich

  • Die Allianz, bis 2020 hatte die Allianz gar keine Berufsunfähigkeitsversicherung für Schüler – ab 1.1.2021 gibt es sogar eine Dienstunfähigkeitsklausel, die für Beamte interessant ist. Allerdings ist ein großer Nachteil im Vergleich zur Condor oder Bayerischen (die ebenfalls eine Dienstunfähigkeitsklausel (DU-Klausel): später wird der neue Beruf bewertet, wenn die Dienstunfähigkeit versichert werden soll. Zu beachten ist: falls du später deinen Beruf nachmelden möchtest, da dieser vielleicht günstiger ist — eine Risikoprüfung behalten wir uns bei Schülern nur dann vor, wenn der Vertrag erschwert angenommen wurde oder wenn in der Vergangenheit bereits BU-Leistungen erbracht wurden. Sonst ist eine Risikoprüfung möglich. (hört sich seltsam an, aber es ist wirklich so von der Allianz geschrieben worden) — wenn du also später klären möchtest, ob es vielleicht günstiger geht, kann die Allianz Beruf, Hobbys, Größe und Gewicht prüfen, wenn du in deinem Vertrag eine Ausschlussklausel vereinbart hast.
  • Die Alte Leipziger – bewährter Versicherer und früher das Optimum – inzwischen schieben sich im Ranking ein paar andere Berufsunfähigkeitsversicherer (vor allem für Schüler) nach vorn.
  • Die Basler, inzwischen umbenannt zu Baloise, attraktives Update am 1.1.2021, rutscht wieder nach vorn. Inzwischen hat die Basler mehrmals nachgebessert, was das Leistungsspektrum und Risikoprüfung anbelangt.
  • Die Condor, mit Dienstunfähigkeitsklausel, daher vor allem interessant, wenn eine Beamtenlaufbahn gewünscht ist.
  • Die Bayerische seit Kurzem auch in der obersten Riege, da es eine sehr gute Risikoprüfung gibt, sogar ganz neu seit 2023: auch psychische Erkrankungen können zum Teil versichert werden, wenn es hier schon Behandlungen gab. Die Dienstunfähigkeit ist ebenfalls automatisch mitversichert.
  • Die LV1871 mit lebenslanger Zahlung im Pflegefall, falls du nicht nur BU bist, sondern mindestens 10 Jahre vor Ablauf der Versicherung auch Pflegefall bist. Top Bedingungen und bei manchen Schulformen sehr wenige Gesundheitsfragen.
  • Die Nürnberger, ab dem 1.7.2022 zu Top-Bedingungen möglich, mit Dienstunfähigkeitsoption möglich.

Gerne helfen wir dir bei der Risikovoranfrage bei den Versicherungen. Du zahlst dafür nichts — also auch nicht mehr, als wenn du alles alleine machst.

Ein genauerer Blick auf die besten Berufsunfähigkeitsversicherungen für jugendliche Schüler

Die Versicherungen in dieser Sparte sind alle gut und es werden immer mehrere dieser Versicherungen angefragt, um sowohl die Risikoprüfung zu bestehen und die bestmögliche Anpassung auf deine Bedürfnisse zu treffen. Hier sind die analysierten Versicherungen im Detail, alphabetisch aufgelistet.

Allianz

Logo Allianz, verglichene Berufsunfähigkeitsversicherung für jugendliche Schüler.

Relativ neu für Schüler, erst ab 2020 möglich — aber inzwischen mit sehr guten Bedingungen.

Vorteile von Allianz:

  • Günstigerprüfung bei Berufswechsel, allerdings mit Risikoprüfung, falls du eine Ausschlussklausel im Vertrag hast.
  • Schüler können ab 10 Jahren versichert werden.
  • Dienstunfähigkeitsklausel kann später dazugenommen werden — allerdings wird dann der neue Beruf bewertet und auch das neue Alter. Gesundheitsfragen gibt es beim Wechsel nicht.
  • Keine Prüfung der Berufs- und Freizeitrisiken bei der Nachversicherung.
  • Erhöhung bei Berufsbeginn um 100 % — maximal auf 2000 € BU-Rente.
  • Klare Regelungen, falls du mal selbstständig wirst.
  • Die Risikoprüfung ist meist anders, als bei den anderen Versicherungen: teils schlechter, aber manchmal auch besser!
  • Finanzstarke Gesellschaft.

Nachteile von Allianz

  • Maximal versicherbare BU-Rentenhöhe bei Allianz: 3000 € (aber nur mit Berufseinsteigerklausel!) sonst geht es nicht über 2000 € — da ist die Allianz ziemlich pingelig.

Alte Leipziger

Logo Alte Leipziger, verglichene Berufsunfähigkeitsversicherung für jugendliche Schüler.

 

Bis ca. 2020 war die Alte Leipziger die BU-Versicherung auf dem Markt. Sie war die Benchmark, an der sich alle anderen Versicherungen orientiert haben. Bis dahin war sie auch bei uns die meistverkaufte BU. Allerdings haben inzwischen andere Versicherungen aufgeholt- zum Teil sogar überholt.

Vorteile von der Alten Leipziger

  • Gute Definition für Schüler – falls sie berufsunfähig werden sollten.
  • Schüler können ab 10 Jahren versichert werden.
  • Antragsfragen — außer Psyche — nur 3 Jahre zurück.
  • Günstigerprüfung bei Berufswechsel.
  • Keine Risikoprüfung bei ereignisunabhängiger Erhöhung in den ersten 5 Jahren, das heißt, es gibt nicht nur keine Gesundheitsfragen, sondern es wird auch nicht gefragt, ob du inzwischen ein gefährliches Hobby begonnen hast, einen gefährlicheren Beruf angefangen hast, zum Raucher geworden bist oder deine Körpergröße zum Gewicht nicht mehr passt.
  • Schüler können bis zu 1500 € BU-Rente versichern.
  • Finanzstarke Versicherung.

Nachteile von der Alten Leipziger

  • Prüfung des Berufes bei der ereignisabhängigen Erhöhung (also zum Beispiel: Berufsbeginn, Heirat, Kind, Immobilienkauf), das heißt, die Erhöhung kann eventuell teurer werden.
  • Keine Dienstunfähigkeitsklausel.

Wer noch genauere Infos zur Alten Leipziger will, schaut sich unseren Blogbeitrag zur BU-Versicherung der Alten Leipziger an.

Maximal versicherbare Rentenhöhe bei der Alten Leipziger für Schüler:1500 €.

Basler

Logo Basler, verglichene Berufsunfähigkeitsversicherung für jugendliche Schüler.

Vorteile von der Basler

  • Sehr gute Bedingungen.
  • Erhöhungsmöglichkeit bis auf 4000 €.
  • Ab 10 Jahren versicherbar.
  • Keine Risikoprüfung bei der Nachversicherung.
  • Gesundheitsfragen werden nur 3 Jahre zurückgefragt (gilt sogar für Psyche-Fragen).

Nachteile von der Basler

  • Zeitlich unbegrenzte Frage nach Förderung wegen Lernstörungen, Sprachstörungen usw.
  • Keine Dienstunfähigkeitsklausel.
  • Nachversicherungsmöglichkeit endet bei Beitragsstop oder temporärem Leistungsfall.

Maximal versicherbare Rentenhöhe bei der Basler für Schüler:1500 €.

Wer noch genauere Infos zur Basler will, schaut sich unseren Blogbeitrag zur BU-Versicherung der BaslerBU-Versicherung der Basler an.

Condor

Logo Condor, verglichene Berufsunfähigkeitsversicherung für jugendliche Schüler.

 

Die Condor hat die Preise für Schüler nach unten gesetzt, dadurch ist sie wieder sehr interessant. Die Risikoprüfung ist im letzten Jahr ebenfalls besser geworden, daher kam sie bei uns häufiger in die engste Auswahl.

Vorteile von der Condor

  • Sehr gute Schülerklausel.
  • Günstigerprüfung bei Wechsel in die 11. Klasse.
  • Dienstunfähigkeitsklausel automatisch mitversichert.
  • Zweimal kann eine Günstigerprüfung gemacht werden.
  • Nachversicherung ohne Prüfung von Beruf oder Hobbys.
  • Schüler können ab 10 Jahren versichert werden.
  • Finanzstarke Gesellschaft.

Nachteile von der Condor

  • Maximal kann die BU-Rente verdoppelt werden – wenn du mit 1000 € anfängst, sind 2000 € die höchstmögliche Rente.

Maximal versicherbare Rentenhöhe bei der Condor: 1000 € Rente, ab der Oberstufe 1500 €.

Wer noch genauere Infos zur Condor will, schaut sich unseren Blogbeitrag zur BU-Versicherung der Condor an.

Die Bayerische

Logo die Bayerische, verglichene Berufsunfähigkeitsversicherung für jugendliche Schüler.

 

Die Bayerische ist seit 2020 sehr interessant – sie hat zusammen mit Maklern ihre Bedingungen auf Vordermann gebracht und gehört jetzt zu den interessanten BU-Versicherungen.

Vorteile von der Bayerischen

  • DU-Klausel automatisch mitversichert.
  • Erhöhungen ohne Fragen nach Beruf oder Hobbys.
  • Schüler können ab 10 Jahren versichert werden.
  • Gesundheitsfragen im Antrag meist nur 3 Jahre zurück.
  • Günstigerprüfung bei Berufseinstieg.

Nachteile von der Bayerischen

  • Erlöschen der Nachversicherung bei einem temporären Leistungsfall.
  • Beitragsdynamik erlischt dabei ebenfalls.

Maximal versicherbare BU-Rentenhöhe bei der Bayerischen: leider nur 1000 €

Wer noch genauere Infos zur Bayerischen will, schaut sich unseren Blogbeitrag zur BU-Versicherung der Bayerischen an.

LV1871

Logo LV1871, verglichene Berufsunfähigkeitsversicherung für jugendliche Schüler.

Seit einiger Zeit eine der besten BU-Versicherungen auf dem Markt. Vor allem die Definition, wann ein Schüler eigentlich berufsunfähig werden kann, ist eine der besten, die wir kennen.

Vorteile von der LV1871:

  • Sehr gute Definition für Schüler – falls sie berufsunfähig werden sollten.
  • Für Gymnasiasten extrem wenige Gesundheitsfragen.
  • Keine Risikoprüfung bei Erhöhungen, das heißt, es gibt nicht nur keine Gesundheitsfragen, sondern es wird auch nicht gefragt, ob du inzwischen ein gefährliches Hobby begonnen hast, einen gefährlicheren Beruf angefangen hast, zum Raucher geworden bist oder deine Körpergröße zum Gewicht nicht mehr passt.
  • Durch die Karrieregarantie kann bei bestimmten Berufen die BU-Rente später bis auf 7800 € erhöht werden. Das ist schon eine Hausnummer.
  • Finanzstarkes Unternehmen.

Nachteile von der LV1871

  • Die Obergrenze der Nachversicherung ändert sich mit dem Beruf – daher ist am Anfang noch nicht absehbar, wie hoch insgesamt versichert werden kann.
  • Keine Dienstunfähigkeit – falls nach der Schule ein Beamtenjob begonnen wird.
  • Falls es einmal temporär zu einem Leistungsfall kommt – also eine BU vorliegt, erlischt die Nachversicherungsmöglichkeit.

Maximal versicherbare BU-Rentenhöhe bei der LV1817: 1100 € BU-Rente, in der gymnasialen Oberstufe können schon 1500 € versichert werden

Wer noch genauere Infos zur LV1817 will, schaut sich unseren Blogbeitrag zur BU-Versicherung der LV1817 an.

Nürnberger

Logo Nürnberger, verglichene Berufsunfähigkeitsversicherung für jugendliche Schüler.

Vorteile von der Nürnberger

  • Großer BU-Bestand – daher hohe Expertise.
  • ab 10 Jahren versicherbar.
  • Hohe Nachversicherungsmöglichkeit bis zu 6000 € BU-Rente.
  • Nachversicherung ohne Fragen nach Beruf, Hobby, BMI (Körpergröße zu Gewicht), Rauchverhalten.
  • DU-Schutz möglich.

Nachteile von der Nürnberger

  • Günstigerprüfung: hier kann es neue Gesundheitsfragen geben.
  • DU-Klausel ist keine "echte" DU und müsste von Anfang an dazu gewählt werden.

Maximal versicherbare BU-Rentenhöhe bei der Nürnberger: 1500 €

Wer hier einmal noch genauer nachschauen möchte: hier haben wir einen Blogbeitrag zur BU-Versicherung der Nürnberger geschrieben.

Diese Berufsunfähigkeitsversicherung für jugendliche Schüler landen im Mittelfeld

Jetzt kommt erst einmal eine große Lücke, dann gibt es noch:

  • Die HDI — kann interessant sein, wenn der Beruf der Eltern stimmt, denn dann kann es weniger Gesundheitsfragen geben.
  • Den Volkswohlbund — eine der besten Risikoprüfungen auf dem Markt, sehr saubere Gesundheitsfragen.
  • Swiss Life — schwierige Risikoprüfung, bei Nachversicherung Frage nach Beruf und Hobbys (nachteilig)

Für uns inakzeptable Berufsunfähigkeitsversicherung für jugendliche Schüler

  • Continentale Schüler-BU — Nachmeldung des Berufes – daher Verteuerung möglich, wenn es vergessen wird, wird die BU in eine Erwerbsminderungsrente umgewandelt.
  • ERGO — Nachmeldung des Berufes nötig bei Berufsbeginn. Dadurch kann sich die BU verteuern.

Diese Auflistung ist unsere persönliche Sichtweise nach Risikoprüfung, Bedingungen und Finanzstärke. Gerne können wir mit dir darüber sprechen, warum eine bestimmte Berufsunfähigkeitsversicherung nicht in unserer Liste ist – aber manchmal reicht es schon, wenn man auf den Preis schaut oder prüft, ob es wirklich eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist oder nur eine Erwerbsunfähigkeitsversicherung oder eine Invaliditätsversicherung (Grundfähigkeitsversicherung).

Beratung für 0 € sichern

Einfach selber vergleichen mit unserem BU-Vergleichsrechner für jugendliche Schüler

Hier kannst du mit wenigen Eingaben, wie Geburtsdatum, Höhe der BU-Rente, Beruf (Schüler) einen Anhaltspunkt bekommen, in welchem Preisrahmen sich das bewegt. Die meisten Versicherungen bieten für Schüler 1000 € Maximalrente an, ab der Oberstufe Gymnasium können zum Teil schon 1500 € abgesichert werden

Allerdings, wie alle Vergleichsrechner, wird auch hier nicht zwischen verschiedenen Schulformen differenziert – einen genauen Vergleich bekommst du direkt bei uns auf dein Kind zugeschnitten. Dann passt auch alles und es kommt keine böse Überraschung im Nachhinein auf dich zu.

Eine Beispielübersicht der BU-Versicherungen

Beispielübersicht BU-Vergleichsrechner für jugendliche Schüler.

Wichtig für den Preis:

  • Die Höhe der Rente — mindestens sollten es 1000 € pro Monat sein.
  • Das Endalter, bis zu dem die BU-Rente bezahlt werden soll – wir empfehlen auf jeden Fall 67, denn wer weiß, wie lange die heutigen Kinder einmal arbeiten müssen, bis sie Rente bekommen.
  • Die Schulform (falls das Kind noch nicht in der Oberstufe des Gymnasiums ist, auf Besserstellungsoption achten):
    • Hauptschule
    • Realschule
    • Gymnasium
    • Gesamtschule
    • Förderschule
    • Berufsschule
  • Werden gefährliche Hobbys ausgeübt – also zum Beispiel Kampfsport, Klettern, Tauchen und vieles mehr.

Zusatzoptionen:

Mindestbedingungen einer guten Berufsunfähigkeitsversicherung

1) Verzicht auf abstrakte Verweisung

Verzicht auf abstrakte Verweisung bedeutet, dass die Versicherung dich nicht einfach auf einen anderen Beruf verweisen kann, wenn du deinen eigenen Beruf nicht mehr ausüben kannst, obwohl du diesen anderen Beruf gar nicht ausübst. Auf eine abstrakte Verweisung verzichten inzwischen alle guten Berufsunfähigkeitsversicherungen.

2) Leistung ab BU-Grad von 50 % (Berufsunfähigkeit)

Wir empfehlen nur Versicherungen, die ab 50 % BU-Grad (Berufsunfähigkeitsgrad) leisten. Es gibt auch ein paar Exoten, wo schon ab 25 % BU-Grad ein kleiner Teil geleistet wird. Die volle Leistung gibt es dann aber erst ab 75 %.

3) Möglichkeiten zur späteren Rentenerhöhung

Alle guten Berufsunfähigkeitsversicherungen haben Möglichkeiten hinterher die Rente zu bestimmten Bedingungen zu erhöhen – natürlich sollten diese Bedingungen sehr gut sein und vor allem nicht zu sehr begrenzt, wenn es um die Erhöhungsmöglichkeiten ohne neue Gesundheitsfragen geht.

4) Keine Anzeigepflicht

Grundsätzlich sollten BU-Versicherungen keine Anzeigepflicht im Nachhinein haben – also, wenn die Kinder anfangen, zu rauchen oder einen anderen Beruf ausüben – der Verzicht auf die Anzeigepflicht ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Trotzdem muss hier genau hingeschaut werden, denn es gibt noch Schüler-BU's, bei denen nach der Schule der Beruf nachgemeldet werden muss. Und so eine Berufsnachmeldung kann teuer werden! Ebenso gibt es Versicherungen, wo nachgemeldet werden muss, wenn du zum Raucher wirst. Da denkt kaum jemand dran- aber im Berufsunfähigkeitsfall wird das geprüft.

Zusätzliche Überlegungen bei jungen Menschen

5) Ausschlüsse und Vorerkrankungen

Bevor wir uns über Bedingungen unterhalten, kommt das Hauptproblem, bei der Wahl deiner BU-Versicherung. Auch junge Menschen haben oft schon Vorerkrankungen. So kann es sein, dass dich die Versicherung gar nicht nimmt oder nur mit entsprechenden Ausschlussklauseln. Das bedeutet, dass bestimmte Krankheiten nicht mitversichert sind — zum Beispiel werden bei Rückenerkrankungen meist alle Erkrankungen der Wirbelsäule ausgeschlossen.

Unsere größte Aufgabe ist nicht, die Versicherungsbedingungen zu vergleichen, sondern eine Berufsunfähigkeitsversicherung zu finden, die dich mit bestimmten Vorerkrankungen noch nimmt, mit möglichst wenig Ausschlüssen. Hier gibt es oft große Unterschiede bei den Versicherungen – und die besten Bedingungen helfen dir nichts, wenn dafür zum Beispiel der Rücken ausgeschlossen ist. Dies wird am besten über eine anonyme Voranfrage geklärt – diese machen wir grundsätzlich, wenn es Vorerkrankungen gibt oder zum Beispiel sportliche Hobbys ausgeübt werden, die zu Zuschlägen führen können.

6) Verzicht auf Nachmeldepflicht macht BU-Versicherung / Schulunfähigkeitsversicherung attraktiver als Erwerbsunfähigkeitsversicherung bzw. Invaliditätsversicherung

Es ist wichtig, dass deine Berufsunfähigkeitsversicherung keine Nachmeldung vom späteren Beruf, Hobbys oder Rauchverhalten vorsieht!

Wegen des Themas „Nachmeldungspflicht“ ist es besser, eine Berufsunfähigkeitsversicherung/Schulunfähigkeitsversicherung als eine Erwerbsunfähigkeitsversicherung oder Invaliditätsversicherung abzuschließen. Hier kannst du zwar manchmal später wechseln in eine Berufsunfähigkeitsversicherung ohne Gesundheitsfragen, aber es wird immer nach Beruf, eventuell auch nach Hobbys oder Rauchverhalten gefragt. Das kann bei handwerklichen, künstlerischen, sportlichen oder sozialen Berufen recht teuer werden oder vielleicht sogar gar nicht möglich sein.

Oft müssen auch neue Hobbys oder das Rauchverhalten angegeben werden, weshalb der Preis in die Höhe gehen kann. Das alles ist nicht nötig, wenn du gleich eine gute Berufsunfähigkeitsversicherung machst, bei der der Beruf, den du einmal ausübst, keine Rolle spielt, da nicht nachgemeldet werden muss.

7) Berufswunsch

Manche Schüler haben schon früh einen Berufswunsch, bei manchen wechselt das ständig. Selbst nach Abschluss der Schule haben viele jungen Menschen noch keine wirkliche Idee, wohin die Reise gehen soll. Auch bei unseren Studenten stellen wir fest, dass häufig das Studienfach gewechselt oder sogar ganz auf ein Studium verzichtet wird. Daher sollte die Berufsunfähigkeitsversicherung auch gute Bedingungen haben, falls du dich später einmal selbstständig machst, vielleicht ist auch eine Dienstunfähigkeitsklausel sinnvoll, wenn du einmal Beamter wirst.

Super wäre es, wenn du deinen Beruf dann nachmelden kannst, wenn dieser günstiger wäre oder auch, wenn du in eine andere Schulform wechselst, also zum Beispiel in die Oberstufe des Gymnasiums kommst. Beginnst du einen Bürojob oder studierst vielleicht BWL, Medizin oder Ingenieurswissenschaften, alles Berufe, die meist preiswerter sind, als für einen Schüler, wäre es der Jackpot, wenn du das nachmelden kannst, ohne dass du wieder Gesundheitsfragen beantworten musst. Übrigens ist das auch der Grund, dass wir dir jährlich ein Serviceformular mailen, damit du uns mitteilen kannst, wenn sich bei dir etwas verändert hat. Damit du keine Vorteile übersiehst!

8) Erhöhungsmöglichkeiten

Erhöhungsmöglichkeiten sind ein wichtiger Punkt, wenn schon in jungen Jahren die wichtige BU-Versicherung begonnen wird. Wenn du dann später viel verdienst, reichen dir 1000 € Rente nicht mehr. Wie hoch du erhöhen kannst, hängt von der Versicherung ab – auch das prüfen wir für dich. Am besten ist es, wenn du ohne irgendwelche Fragen nach Beruf, Hobby, BMI oder Rauchverhalten erhöhen kannst – deswegen sind das immer die ersten Versicherungen, die wir dir empfehlen.

9) Klar definierte Bedingungen, um Streitigkeiten zu vermeiden

Bedingungen sind für Laien schwierig zu lesen. Saubere Bedingungen, damit es im Fall der Fälle zu keinem gerichtlichen Nachspiel kommt, sind uns sehr wichtig. Schwammige Formulierungen führen schnell zu Streitigkeiten. Unsere Kollegin Frau Freinsheimer prüft diese Bedingungen akribisch. Erst wenn wir von ihr das ok haben, kommt die Versicherung in unsere Liste.

Beratung für 0 € sichern

Was sind die wichtigsten Änderungen der Versicherer in 2022/2023 — in Bezug auf die Berufsunfähigkeitsversicherung?

Geändert hat sich zum Teil, dass in der Oberstufe auch schon mal 1500 € BU-Rente versichert werden können. Auch Nachversicherungsoptionen sind nach oben angepasst worden. Karrieregarantien wurden zum Beispiel von der Nürnberger und der LV1871 eingeführt – das heißt, bei höherem Verdienst kann weiter erhöht werden. Gerade für Schüler finden wir das sehr wichtig – da noch niemand weiß, wohin die berufliche Reise gehen wird.

Was hat am meisten Einfluss auf den Preis der verglichenen Versicherungen?

  1. Die Rentenhöhe
  2. Die Laufzeit- also wie lange die BU-Rente läuft
  3. Der Beruf – bei Schülern, welche Schule besucht wird
  4. Ob du Zusatzoptionen wählst, also zum Beispiel eine garantierte Rentenerhöhung oder eine Pflegeoption (hier empfehlen wir lieber eine Pflegeversicherung extra abzuschließen) oder eine AU-Option

Wie verändert sich jeweils der Versicherungsbeitrag mit der Absicherungssumme?

Wenn du eine höhere Rente beantragen möchtest, musst du natürlich mehr bezahlen. In etwa kannst du davon ausgehen, wenn die Rente doppelt so hoch ist, ist auch der Preis doppelt so hoch. Bei höheren Renten gibt es einen kleinen Abschlag. Das ist bei allen Versicherungen ähnlich.

Wie verändert sich jeweils der Versicherungsbeitrag mit der Versicherungslaufzeit?

Je länger die Laufzeit deiner BU-Rente ist (also, desto näher sie am gesetzlichen Rentenalter liegt), desto teurer ist die Versicherung. Denn ob die Versicherung im BU-Fall nur bis 60 Jahre oder bis 67 Jahre bezahlen muss, bedeutet bei einer BU-Rente von 1000 € einen Betragsunterschied von 84.000 €!

Welchen Einfluss hat die Schulform auf die Beiträge der Berufsunfähigkeitsversicherung der verschiedenen Versicherer?

Die Schulform hat einen starken Einfluss auf die Beiträge der Berufsunfähigkeitsversicherung, da diese den beruflichen Werdegang und mögliche Risiko-Statistiken erahnen lassen können.

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Hauptschüler:innen ist am teuersten, da die Versicherer hier davon ausgehen, dass eher ein handwerklicher Beruf gewählt wird. Geht das Kind ins Gymnasium, ist es oft sogar wichtig, in welche Klasse es geht. Je weiter das Kind in der Schulkarriere fortgeschritten ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass es in Richtung Studium geht, was Einfluss auf das kalkulierte Risikoprofil der Versicherer hat.

Welchen Einfluss hat ein Wechsel der Schulform auf die Beiträge der Berufsunfähigkeitsversicherung?

Ein Wechsel der Schulform nimmt starken Einfluss auf die Beiträge der Berufsunfähigkeitsversicherung. Manche Versicherer bieten hier eine Günstigerprüfung an, wenn zum Beispiel von der Hauptschule in die Realschule gewechselt wird oder von der Realschule ins Gymnasium oder die Fachoberschule.

Warum sollten Jugendliche die Berufsunfähigkeitsversicherung so früh wie möglich abschließen sollten?

  • Nach der Haftpflichtversicherung ist die Berufsunfähigkeitsversicherung die wichtigste Versicherung
  • Du sicherst dir deinen Gesundheitszustand und das Eintrittsalter
  • Bei einigen Berufen, vor allem handwerklichen, aber auch sozialen Berufen ist die Berufsunfähigkeitsversicherung viel teurer – wenn du daher schon als Schüler versichert wirst, wenn dein Arbeitsfeld noch offen steht, so bleibt der günstige Beitrag erhalten.

Beratung für 0 € sichern

Author Name

Geschrieben von:

Judith Schmied

Termin buchen

Judith Schmied ist Geschäftsführerin und BU-Beraterin bei finanzteam26 und bringt seit 1998 umfassende Erfahrung im Versicherungsbereich mit. Trotz Ihrer Qualifikation als Diplom-Chemikerin, fand sie ihre wahre Berufung in der Versicherungsbranche. Spezialgebiete sind Berufsunfähigkeits- und Zahnversicherungen sowie die Ruhestandsplanung. Ihre Fähigkeit, auch in schwierigen Fällen sinnvolle Versicherungslösungen zu finden, schätzen wir besonders.

Über das finanzteam26

Judith Schmied auf LinkedIn